RadMarkt 10/2016

RadMarkt 10/2016

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 







Aus dem Inhalt

Von stilvoll bis rebellisch
Die Neuheiten- und Ordermesse von Cycle Union stand unter der Kernthese: Es zählt nicht nur das Produkt, sondern auch das Drumherum, man muss eine Geschichte dazu erzählen. Im motorisierten Bereich ist man damit tief in die Szene eingetaucht. Im Fahrradbereich gab es einen gesunden Mix aus Beständigkeit, Modellpflege und Neuheiten.

Eurobike am Wendepunkt?
Die Eurobike 2016 war eigentlich erfolgreich, wenn auch vielleicht nicht in jeder Hinsicht. Eine lebhafte Diskussion ist entstanden um die Zukunft der Leitmesse und der Haus- und Ordermessen, die ihr Konkurrenz machen. Lesen Sie eine kommentierende Würdigung der aktuellen Eurobike-Ausgabe und ein sehr aufschlussreiches Interview mit einem Aussteller, der positiv zur Eurobike steht. Außerdem finden Sie in dieser Ausgabe den ersten Teil der Messeneuvorstellungen.

Erst verkaufen, dann ordern
Mit der Hausmesse von BBF Bike waren Veranstalter und Aussteller sehr zufrieden. Neben einem stimmigen Programm wurde mit der Neuaufnahme der Motormarke Pendix und einem leichten E-Faltrad entsprechende Highlights geboten.

Der Laden läuft
Bei der Ordermesse der Bico Zweirad Marketing GmbH nahmen viele Händler die Möglichkeit wahr, in konzentrierter Ruhe die kommenden Sortimente zu planen, sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder. Bico ist auf Kurs, hat neue Onlinemarketing-Tools im Programm und schöne neue Modelle bei den Eigenmarken.