BH Bikes erweitert sein Außendienst-Team

07.12.2016
Marco Mayer

Der baskische Fahrradhersteller BH Bikes erweitert sein Deutschland-Team um Marco Mayer (Bild). Mayer ist seit dem 1. Dezember als Außendienstler im Nordosten Deutschlands für den Bikeanbieter auf Tour.

Der neue Mann kommt vom Schweizer Bikeanbieter BMC, für den er in den letzten vier Jahren ebenfalls im Außendienst unterwegs war. Vor seiner Tätigkeit bei BMC ist der gebürtige Breisgauer unter anderem für die Marken Lapierre, Gudereit und Giant tätig gewesen.
Bisher war bei BH Bikes in Deutschland Marc Rotter auch für das Gebiet Nordost zuständig. Er wird sich nun auf sein Kerngebiet - den Nordwesten Deutschlands – fokussieren.
»BH Bikes hat seinen Fokus weiterhin auf dem deutschen Markt gerichtet«, erklärte BH Bikes Market-Manager Deutschland Steffen Krill, »mit der Schaffung der Stelle des Außendienstes Nordorst investieren wir bewusst weiter in unser Außendienst-Team, um die Marke BH Bikes speziell in diesem Gebiet zu etablieren und generell das bereits bestehende Händler-Netzwerk noch besser betreuen zu können. Marco ist ein Vollprofi, der die Branche und ihre Abläufe seit Jahren sehr gut kennt und für unser Team eine perfekte Ergänzung darstellt.«

Text: Jo Beckendorff/BH Bikes, Foto: BH Bikes

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten