Cake: Frisches Kapital für beschleunigten Durchstart

09.03.2017
Cake Logo

Wie der RadMarkt bereits 2016 berichtet hatte, wird POC-Gründer Stefan Ytterborn (Bild unten) nach seinem dortigen Aus als CEO in diesem Jahr mit einer neuen »High-Performance Zero-Emission-Offroad«-Motorrad-Marke durchstarten. Ihr Name Cake. Soeben gaben die Schweden bekannt, die erste Finanzierungsrunde mit externen Investoren erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Dazu Cake-CEO Ytterborn: »Wir freuen uns, die erste externe Finanzierungsrunde mittels direkter Beteiligungen erfolgreich abgeschlossen zu haben. So haben wir eine ausgewählte Gruppe von Investoren für uns gewinnen können, die zu der vorgesehenen Summe von 20,4 Millionen SEK (2,14 Millionen Euro) beigetragen haben.« Investorennamen werden nicht genannt. Nur soviel: Sie kommen laut Ytterborn aus verschiedenen Bereichen und Gegenden aus Europa, Hongkong, Japan und den USA.
Mit dem frischen Kapital im Rücken würde der Prozess, so schnell wie möglich mit einem ersten Cake-Produkt auf den Markt zu kommen, vorangetrieben. Dieses Produkt soll der erste Schritt hin zu einer neuen Kategorie leichter, sauberer und geräuschloser E-Offroad-Motorräder sein.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Cake

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten