Call-a-Bike-Mutter: Neuer Name

21.04.2017
Schaubild der Deutsche Bahn Connect GmbH

Am 3. April wurde die Bahntochter DB Rent GmbH – unter anderem Mutter des deutschen Mietradsystem-Pioniers Call a Bike – offiziell in Deutsche Bahn Connect GmbH umbenannt.

Die Bahn-Tochter will eigenen Angaben zufolge mit dem neuen Namen deutlich machen, was sie ausmacht: »Wir bieten vernetzte Mobilität. Das ist ‚Shared Mobility’, die wir Ihnen bereits heute als eine von vielen Mobilitätsbausteinen des DB-Konzerns anbieten. Zu unseren Sharing-Produkten gehören neben der Call-a-Bike-Familie auch Flinkster, das gemeinsam mit unseren vielen Partnern betriebene Carsharing-Netzwerk.«
Alles weitere bleibe beim Alten – natürlich mit Ausnahme der Rechnungen, die seit April von der Deutschen Bahn Connect GmbH und nicht mehr von der DB Rent GmbH erstellt werden. Die mit DB Rent geschlossenen Verträge sind weiterhin gültig. Da die Deutsche Bahn Connect GmbH die Rechtsnachfolgerin der DB Rent GmbH ist, müssen sie nicht umgeschrieben werden.
Weitere Info über die Hotline des Kundenservice-Center (069-427277-22) oder über e-mail (info@callabike.de).

Text: Jo Beckendorff/Call a Bike, Logo/Foto: Deutsche Bahn Connect GmbH

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten