Enviolo: Produktion des Modelljahrs 2019 hat begonnen

15.05.2018

Im Oktober 2017 hatte Enviolo sein Produktportfolio für das Modelljahr 2019 vorgestellt, jetzt meldet der Geschäftsbereich von Fallbrook Technologies den Beginn der Produktion seiner Schaltgruppen für die Segmente City, Trekking, Sportive, Cargo und Commercial.


Die City-Schaltgruppe des 2019er Modelljahres soll für Anwendungen in der Stadt ausgelegt sein und sich durch eine verbesserte Effizienz bei gleichzeitiger Wartungsfreiheit auszeichnen. Die Trekking-Schaltgruppe verfügt über eine große Übersetzungsbandbreite und bietet in Verbindung mit einem Riemenantrieb einen geringen Wartungsaufwand. Bei der Sportive-Schaltgruppe ermöglichen Steckachsadapter die Einbaumaßoptionen 10x135, 12x142, 12x148 und somit den Einsatz von Boost-Laufrädern. Zudem sind die inneren Bauteile ausgelegt für Schaltvorgänge unter Last mit bis zu 120 Nm. Die Commercial- und Cargo-Schaltgruppen verfügen über eine Handelsgarantie. Bei diesen Gruppen hatte die Langlebigkeit höchste Priorität. Zur Verbeserung der Fahrersicherheit ist für die Cargo-Schaltgruppe außerdem eine integrierte Aufnahme für Bremsscheiben bis zu 203 mm erhältlich.
2017 erreichte Enviolo (früherer Name Nu Vinci) 44 Prozent mehr Umsatz als 2016, und erste Ergebnisse des ersten Quartals 2018 weisen darauf hin, dass sich dieser  Trend fortsetzen wird, erläutert Billy van den Ende, Sales Director bei Enviolo.
Muster der neuen Schaltgruppen wurden bereits ausgeliefert, damit Hersteller ihre neuen 2019er Modelle rechtzeitig auf ihren Hausmessen ausstellen können. Die aktuellen Produkte des Modelljahres 2018 sind nur noch für den Austausch im Fall von Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüchen erhältlich.

Foto: Enviolo

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten