Hartje liefert ausgewählte Marken an Bico

18.07.2017

Künftig werden die Marken Conway, Tern, Camelbak und MET in den Läden der Bico-Händler das Angebot erweitern. Ab August werden die vier Programme der Hartje-Eigen- und Exklusivmarken auch über die Händlervereinigung Bico zentralreguliert und damit zusätzlich bei mehr als 700 angeschlossenen Fachhändlern angeboten.

Auch auf Bico-Ordermesse am 16./17. September auf dem ANWR-Campus in Mainhausen werden die Marken mit einem eigenen Stand vertreten sein. Conway, Camelbak und MET ergänzen das sportive Fahrrad- und Fahrradzubehör-Segment der Verler, mit Tern steht eine umfangreiche Auswahl an Falträdern zur Verfügung. Das Sortiment wurde erst kürzlich mit Lastenrädern und Falt-Pedelecs erweitert.
Die Partnerschaft wird sowohl in Verl als auch in Hoya als gemeinsame Chance erachtet: »Mit der Aufnahme dieser vier Marken in das Strecken-Portfolio der Bico, bieten wir unseren Partnerbetrieben nicht nur eine zukunftsorientierte Erweiterung ihrer Sortimente vor allem im sportiven Segment, wir kooperieren zudem mit der Hermann Hartje KG, als einem konsequent fachhandelsorientierten und unseren Partnern sehr vertrauten und stets sehr zuverlässigem Lieferanten«, sagt Jörg Müsse, Geschäftsführer der Bico Zweirad Marketing GmbH.
Hartje-Vertriebsleiter Martin Wetze fügt hinzu: »Speziell bei Conway machen wir derzeit mit zahlreichen neuen Modellen im E-MTB Segment und dem eigenständig agierenden Team einen großen Sprung ins Rampenlicht der Branche. Dabei kommt uns die künftige Zusammenarbeit mit der Bico sehr entgegen. Mit unseren exklusiven Vertriebsmarken Camelbak und MET bieten wir zusätzlich gleich zwei weitere starke Marken, die sich seit vielen Jahren nicht nur unter ambitionierten Bikern einen Namen gemacht haben.«

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten