Hausmesse bei Bäumker: Schön bunt hier

15.09.2014
Bei Greens kann man zwischen vielen Farben wählen.

Alle stellen auf der Eurobike aus. Alle? Einige auch namhafte Firmen bleiben fern, darunter auch Batavus-Bäumker. Man konzentrierte sich erneut auf die eigene Hausmesse vom 4. bis 7. September 2014 – und erhielt viel Lob für die neuen Modelle…

Die Generallinie ist klar: Bei der Marke Batavus wird der Elektroradbereich besonders breit aufgestellt. 2015 hat der Kunde die Wahl zwischen einer Reihe von Motorkonzepten: Beispielsweise Bosch, Ion-Heckmotor und Promovec-Frontmotor wie bisher und neu auch Yamaha-Mittelmotor und Ion-Frontmotor. Bei Fahrrädern ohne Motor prägen schlanke Silhouetten, leichte Fahrräder und Retrolooks das Bild.
Bei Greens wiederum steckte man die größte Energie in eine weitere optische Aufwertung des Normalradprogramms.
Der absolute Hingucker in der Kollektion ohne Motor war zweifellos das Old Dutch Deluxe. Der unfassbar flache Stand von Steuerrohr und Gabel verleiht dem Fahrrad eine unverwechselbare Silhouette, man sieht sich im Geiste schon durch eine holländische Stadt gleiten, in der auch die drei Gänge genügen dürften. 599 Euro kostet das Schmuckstück.
Den vollständigen Text finden Sie in der nächsten Ausgabe des RadMarkt.
Text/Fotos: Michael Bollschweiler

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten