Laufrad-Anbieter Strider: Ski-Modul jetzt auch in Europa erhältlich

21.12.2017
Kommt bereits in Nippon-Skigebieten zum Einsatz: Strider Ski.

Kurz vor Weihnachten bietet US-Laufrad-Anbieter Strider Sports International sein beliebtes Ski-Modul auch erstmals in Europa an.

Bisher war das Ski-Modul von Strider laut Eigenangaben lediglich in den USA erhältlich, wurde vom RadMarkt-Redakteur allerdings auch schon in japanischen Skigebieten im Rental-Bereich gesichtet (siehe Bilder).
Nun also Europa: Das Ski-Modul von Strider wird mit nur wenigen Handgriffen an das Strider-Laufrad geschnallt - und verwandelt es somit im Handumdrehen vom Laufrad zum idealen Winterspielzeug. Damit verspricht Strider-Ski laut Firmenangaben »gerade aktiven Familien jede Menge Möglichkeiten für ungetrübten Outdoorspaß während der kalten Jahreszeit. Egal ob im Garten, im Gelände oder auf der Piste: Mit Strider-Ski wird das Laufrad zum idealen Fahrzeug für den Winter«.
Erhältlich ist das modulare Ski-Set ab sofort über http://strideritaly.com/product/accessories/snow-skis.html.

Text: Jo Beckendorff/Strider, Fotos: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten