Magnesium-Teilegröße YST steigt bei Neobike ein

Societe Commercial Euro-Taiwanese, die Dachgesellschaft der in Taiwan ansässigen Eurotai-Gruppe, hat Landsmann und Magnesium-Teilehersteller YTS Technology Co., Ltd. für eine Beteiligung an Faltrad-Anbieter Neobike International Co., Ltd. gewinnen können

Bisher lenkte Eurotai mit einer Mehrheitsbeteiligung und als Muttergesellschaft den Taiwan-Biker. Jetzt hält ab sofort YST die Mehrheit an Neobike. Eurotai selbst bleibt dem Bikeanbieter mit einer Minderheitsbeteiligung erhalten und freut sich über den neuen Partner, der unter anderem auch Magnesiumteile für (Apple) Computer produziert.

YTS Technology hat schon Magnesiumrahmen für Neobike hergestellt. Die Faltrad-Produktion von Neobike in Changhua Hsien bringt es auf 3.000 bis 5.000 Einheiten pro Monat. 60 Prozent der Produktion rollt unter der Eigenmarke Neobike, 40 Prozent geht an andere Anbieter (OEM). Der in der Vergangenheit und sich über Jahre arg mit Faltrad-Branchenführer Dahon vor Gericht bekämpfende Anbieter Neobike ist auch in Europa mit einer eigenen Zentrale vertreten. Neobike-Europe (GF: Vincent van Ellen) ist im holländischen Groningen zu Hause.

05.02.2003

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Sportartikelhersteller Alpina hat nach 34 Jahren seinen Firmensitz von Friedberg bei Augsburg nach Sulzemoos, 40 Kilometer nordwestlich von München, verlegt. Seit Anfang Juni arbeitet das Team dort in einem renovierten Gutshof aus dem 17. Jahrhundert, direkt neben dem Schloss Sulzemoos...

  • In seinem letzten Newsletter verweist das Zedler-Institut für Fahrradtechnik und Sicherheit noch einmal darauf, daß der Normenausschuss „erstmals in der Geschichte der Fahrradnormen“ die wichtigen Prüfungen zu Fahrstabilität und aktiver Fahrsicherheit diskutiert und als Antrag des Deutschen Ausschusses in die Erneuerung der EN Norm für Pedelecs einbringt. Darüber hinaus würde auch die Stiftung Warentest (StiWa) künftig prüfen, „ob Pedelecs zum Lenkerflattern neigen und ob Pendeln auch unter Beladung auftritt“. Mit diesem Schritt würden diese Institutionen endlich jahrelangen Forderungen der Fahrrad-Tester erfüllen...

  • Der Schweizer Urs Keller ist der neue Verkaufsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz für die Marken Trek, Diamant (Villiger in CH) und Bontrager...

  • Zusammen mit der US-Regierungsstelle für Produktsicherheit CPSC hat US-Anbieter Trek einen freiwilligen Rückruf eingeleitet. Es handelt sich um das Rennrad-Modell „Madone“ aus dem Jahr 2013, das in dem Zeitraum Juli 2012 bis Dezember 2013 über den Fahrrad-Fachhandel verkauft wurde. Bei dem könnten sich unter Umständen die Befestigungsschrauben der Vorderbremse lösen...

Seite teilen

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
StumbleUpon icon
Del.icio.us icon
Digg icon
LinkedIn icon
MySpace icon
Newsvine icon
Pinterest icon
Reddit icon
Technorati icon
Yahoo! icon
e-mail icon

 

 

Über uns

"RadMarkt" ist eine Marke der BVA BikeMedia GmbH.

Kontakt

Verlag:
BVA BikeMedia GmbH

Postanschrift:
Postfach 10 06 53, 33506 Bielefeld

Hausanschrift:
Niederwall 53, 33602 Bielefeld

Redaktion:
Tel: +49 (5 21) 59 55 00
Fax: +49 (5 21) 59 55 87