Natoil bringt Biotech-Kettenöl

09.02.2012
Biotech Chain Lube-Kettenöl von Natoil ist ausgezeichnet mit dem Siegel »Blauer Umweltengel«.

Biotech Chain Lube-Kettenöl des Schweizerischen Herstellers Natoil ist ein Bio-Schmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Der Anteil an nachwachsenden Rohstoffen (natürliche Pflanzenöle) betrage mindestens 97 Prozent, so die Herstellerangabe.

Es sei leicht biologisch abbaubar und erfülle die strenge OECD-Umweltnorm 301B. Gemäß der Verwaltungsvorschrift Wassergefährdender Stoffe (VwVwS) vom 17. Mai 1999 wird das mineralölfreie Produkt als nicht wassergefährdend (nwg) für das Grundwasser eingestuft. Dieses Kettenöl sei der erste Fahrradschmierstoff, der das Umweltsiegel »Blauer Umweltengel« nach ISO-Norm 14020 trägt, informiert Natoil.
Hauptziele bei der Entwicklung des Kettenöls waren gute Haftungseigenschaften zu erzielen und die Kettenreibung zu verringern. Nach Beschreibung des Herstellers bietet das Kettenöl dauerhafte Schmierleistung sowie Verschleiß- und Korrosionsschutz mit bester Wirkung bei trockenen und nassen Verhältnissen.
Angewendet wird es an Fahrradkette, Schaltung, Umwerfer und anderen beweglichen Teilen am Fahrrad, die Schmierung benötigen. 100 Milliliter sind für 11,90 Euro zu haben.
Den Vertrieb in Deutschland für das Natoil Biotech-Kettenöl hat Danico in Hofheim übernommen.
www.danico.biz
www.natoil.ch

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten