Neu bei »Cyfly«-Macher Möve Bikes: »Stuart« und »Mary«

17.05.2018
Neu: Möve Bikes-Modell »Stuart«.

Mit dem Modell »Stuart« präsentiert die 2014 gegründete Thüringer Fahrradmanufaktur Möve Bikes GmbH ein Herren-Trekkingrad mit  patentiertem »Cyfly«-Antrieb, das »puristisches Design mit sportlicher Performance ‚Made in Germany’« kombinieren soll. Dazu gesellt sich das weibliche Pendant »Mary«.

Das in Deutschland produzierte Premium-Bike »Stuart« wurde mit Ergonomie-Profis entwickelt und neben dem hauseigenen kraftsparenden »Cyfly«-Antrieb mit Shimano-Scheibenbremsen sowie Ergon-Sattel und -Griffen ausgestattet.
Für das I-Tüpfelchen in punkto Style sorgen bei der sogenannten »Pure«-Ausführung laut Anbieter allerdings die verschiedenen Farben, in denen »Cyfly«-Kurbel, Gabel und Sattelklemme erhältlich sind. Innen verlegte Kabel runden das äußere Erscheinungsbild ab. Die »Pro«-Version für die ambitionierten Pedalritter wird um funktionale Komponenten wie Suntour-Federgabel oder Tubus-Gepäckträger ergänzt.
Eine runde Sache ist Möves eigener »Cyfly«-Antrieb auf den ersten Blick nicht. »Durch die hochovale Pedalbahn verkürzt sich der Pedalweg im Vergleich zur runden Tretkurbel aber um 20 Prozent. Das entspricht bei einer Stunde Radfahren mit einer durchschnittlichen Trittfrequenz von 85/min mehr als einen Kilometer weniger Wegstrecke pro Bein. Folglich müssen die Beine insbesondere auf längeren Trekking-Touren deutlich weniger Weg zurücklegen«, heißt es aus der Möve-Zentrale in Mühlhausen.
Das Möve-Gründertrio Dominik Burre, Marcus Rochlitzer und Tobias Spröte und weist auch darauf hin, dass sich der »Cyfly«-Antrieb zu Beginn für trainierte Hobbyradler ungewohnt anfühlt – schließlich habe man »das Radfahren auf einer kreisrunden Kurbel gelernt«. Sie versichern: Dieses Gefühl verflüchtige sich nach einigen gefahrenen Kilometern von selbst. Nebeneffekt: »Ungewohnte Muskelgruppen am Oberschenkel und Po werden besonders intensiv trainiert und die Gelenke geschont.«
Das weibliche Pendant zu »Stuart« ist übrigens Möves »Mary« - ein Tiefeinsteiger, der in den Ausführungen »Pure« und »Pro« in Grau und mattem Weiß erhältlich ist.
Mehr Info über www.moeve-bikes.de.

Text: Jo Beckendorff/Möve Bikes GmbH, Fotos: Möve Bikes GmbH

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten