Paul Lange und Co. OHG: Firmenmitbegründerin Fernanda Lange gestorben

26.09.2017
Zu ihrem 90. Geburtstag begrüßte Fernanda Lange mit Yoshi und Ikuko Shimano alte Freunde.

Im Alter von 97 Jahren ist am Samstag, 16. September 2017, Fernanda Lange gestorben. Zusammen mit ihrem Mann Paul gründete sie die Firma Paul Lange und Co. OHG und prägte über viele Jahre hinweg das heutige Gesicht des Stuttgarter Familienunternehmens.

In einer Zeit, in der dies noch eine absolute Ausnahme war, besuchte Fernanda Lange das Gymnasium und absolvierte ein Studium, das sie als DiplomkaufMANN abschloss. »Auf das ‚Mann‘ legt sie großen Wert, denn sie musste als Frau immer ihren Mann stehen«, sagte ihr Sohn Bernhard in seiner Rede zu ihrem 90. Geburtstag. In der Leitung der Firma arbeitete sie bis 1983. In zweiter Generation stehen heute ihre Kinder Bernhard Lange und Barbara Schattmaier als Geschäftsführende Gesellschafter an der Spitze des Unternehmens.
Seit 1967 ist Lange erster Shimano-Importeur - ein wichtiger Schritt in der Unternehmensgeschichte. Die Jubiläumsfeier zu dieser 50 Jahre währenden Partnerschaft wird sie nun nicht mehr miterleben.
Foto: Jo Beckendorff


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten