Pexco lädt zum Grand Opening und mehr nach Schweinfurt

04.04.2018
Pexco Markenlogos.

Auf der Eurobike 2017 stellte sich der gerade neu gegründete E-Bike-Anbieter Pexco GmbH (Marken Husqvarna, Raymon, R2R) via groß angelegter und bestens besuchter Pressekonferenz vor. Damals wurde auch bekannt gegeben, das Produktdebüt für die Saison 2019 als Aussteller auf der Eurobike 2018 (8.-10. Juli) zu feiern. Jetzt hat man umgedacht: Am Wochenende vor der Eurobike (7./8. Juli) wird die Eröffnung der neuen Firmenzentrale in Schweinfurt inklusive moderner E-Mobility-Erlebniswelt mit einem Grand Opening und VIP Gala-Dinner sowie erster Modell-Preview offiziell gefeiert.

Mit Blick auf die Preview werden ersten Modelle unter dem Markennamen Husqvarna und R Raymon (so der offizielle Name der Pexco Eigenmarke – nicht nur Raymon, sondern mit einem separaten »R« davor) geben. Heißt laut Pexco-Chefin Susanne Puello auch: »Wir haben uns entschieden, in diesem Jahr noch nicht mit einem Stand auf der weltgrößten Fahrradmesse vertreten zu sein. Vielmehr möchten wir die gute Lage von Schweinfurt nutzen, um Industrie- und Fachhandelspartner zu uns nach Schweinfurt einzuladen.«
Für alle, die am Pexco Grand Opening in Schweinfurt am Wochenende 7./8. Juli teilnehmen, bietet der Newcomer am Folgetag einen kostenlosen Shuttle-Service zur Eurobike nach Friedrichshafen. Zeitgleich wird die Pexco Bike Expo am Firmensitz von 9. Juli (Montag bis 13. Juli (Freitag) als Ordermesse weiter seine Tore geöffnet haben.
Das Grand Opening wird von den Pexco-Machern unter anderem mit dem Slogan »An der Pexco GmbH führt vor der Eurobike kein Weg vorbei!« angekündigt. Per Stopover in Schweinfurt können Branchenteilnehmer die neue Firmenzentrale inklusive Husqvarna- und R Raymon-Premierenkollektion begutachten.
Im Erdgeschoss des Firmensitzes wird am 7. Juli (Samstag) eine große E-Mobility Erlebniswelt eröffnet. »Dort präsentieren wir dauerhaft all unsere Marken und die aktuellen Kollektionen. Aber wir geben Fachhändlern und Partnern auch die Möglichkeit, unsere unterschiedlichen POS-Systeme sowie das BikeCenter - ein digitales Verkaufs- und Beratungstool - live zu erleben«, verrät Susanne Puello. Der Showroom wird das Herzstück der neuen Zentrale, in der sich auch die Büroräumlichkeiten befinden.
Zudem wird man laut Pexco-Geschäftsführer Felix Puello die Gelegenheit auch nutzen, »kurz vor der Eurobike einen ersten Einblick in unsere neuen Kollektionen zu geben. Mit R Raymon erweitern wir die Fahrradsparte um eine umfangreiche E-Bike-Kollektion. Damit wird die Marke ganz klar als Vollsortiments-Marke positioniert. Ansprechende Designs, zahlreiche Innovationen und teils integrierte Antriebssysteme runden die Kollektion ab. Husqvarna Bicycles zündet das nächste Level in Sachen E-Mobility – eine erste Preview mit ausgewählten Modellen werden wir zum Termin zeigen!«
Mehr Info zur Pexco-Hauptmarke Husqvarna in der kommenden April-Ausgabe von RadMarkt.
Weitere Info zum hier vorgestellten Grand Opening der Pexco-Zentrale in Schweinfurt können interessierte Händler unter info@pexco-bikes.com abrufen.

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten