Werner Forster verlässt Cycle Union

04.05.2017
Getrennte Wege: Severine Lönne und Werner Forster.

Beim Fahrradhersteller Cycle Union (Marken Rabeneick, Kreidler, VSF Fahrradmanufaktur, E-Bike-Manufaktur) in Oldenburg hat Werner Forster das Unternehmen verlassen. Als einer von drei Geschäftsführern war er für den Bereich Vertrieb verantwortlich.

Wie Geschäftsführerin Severine Lönne dem RadMarkt mitteilte, habe man in den vergangenen siebzehn Jahren gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet, doch gebe es nun über Perspektiven und Strategien für das Unternehmen unterschiedliche Auffassungen.
Einen direkten Nachfolger für Werner Forster werde es nicht geben. Seine Aufgaben würden aufgeteilt auf Rainer Gerdes, Leiter Marketing und Produktmanagement und Vertriebsleiter Heiko Plorinn.
Foto: Archiv RadMarkt


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten