RadMarkt 02/2015

RadMarkt 02/2015

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 






Aus dem Inhalt:

Nordisches Highlight
Was auf den Herbstmessen noch nicht gezeigt werden konnte, war jetzt bei der Hartje-Ordermesse zu sehen. Neues gibt es bei Fahrrädern, Teilen und Zubehör. Doch das Highlight in Hoya war der Onlinekonfigurator, der pünktlich zur Hausmesse online war. Neben den Hartje-eigenen Ständen präsentierten weitere 50 Aussteller ihre Produkte.

Immer größer
Mit Naben und Laufrädern macht das Unternehmen Tune einen Großteil seines Umsatzes. Gerade ist der Leichtbauspezialist im Schwarzwald dabei, seinen Firmensitz zu erweitern. Der RadMarkt hat das Unternehmen und seinen Gründer Uli Fahl besucht.

Optimierung im Fokus
Durch die Fusion von Biretco und Bike Totaal entstand im Juli 2014 die Dynamo Retail Group. Wie die Gruppe jetzt aufgestellt ist und wie sie arbeitet, hat der RadMarkt bei einem Besuch in Amersfoort erfahren. Als zentrale Aufgabe haben die Niederländer die Verbesserung wirtschaftlicher Abläufe ins Visier genommen.

Lernen in der Schweiz
Die Infotech hat als Schulungsveranstaltung der Schweizer Fahrradhändler Tradition und ist sehr erfolgreich. Das Konzept will die Messe Friedrichshafen nun auch auf Deutschland übertragen und knüpft damit an ehemalige Veranstaltungen wie Fahrrad Markt Zukunft in Bremen an. Das diesjährige Vortragsangebot in Luzern bot eine Vielfalt an Themen. Der RadMarkt hat einige der Veranstaltungen besucht.

Neue Chancen
Auf den letzten Messen waren sie nicht zu übersehen, die Bikes mit den dicken, grobstolligen Reifen, die ein Fahrrad eher nach Motorrad aussehen lassen. Der RadMarkt hat zum Thema Fatbike Experten aus dem Handel und Hersteller an den runden Tisch gebeten, um die Möglichkeiten dieser neuen Gattung auszuloten.