RadMarkt 08/2016

RadMarkt 08/2016

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 








Aus dem Inhalt

Wohlfühlambiente
Auf der kommenden Eurobike wird der niederländische Fahrradhersteller Gazelle nicht dabei sein. Stattdessen wird den Handelspartnern in der neu eröffneten Niederlassung in Mönchengladbach eine permanente Hausmesse angeboten. Das repräsentative Gebäude mit Industriecharme im Montforts-Quartier beherbergt neben dem Showroom einen Lounge-Bereich, eine Werkstatt, ein Lager und einen Testbereich. Bei der Eröffnung war auch schon die neue Kollektion zu sehen.

Entwickler mit System
Die Firma Ansmann in Baden-Württemberg besteht in diesem Jahr schon seit 25 Jahren. Ihre Kernkompetenz liegt bei Akkus, die für unterschiedliche Bereiche angeboten werden. Mit dem E-Bike-Boom taucht der Name auch verstärkt in der Fahrradbranche auf, und zwar bei Nabenmotoren, die von diversen Fahrradherstellern verbaut werden.

Beratung Chefsache
In Rülzheim besuchte der RadMarkt den Zweiradshop Seither. Dessen Motto »Wir l(i)eben Fahrrad« wurde hier umgesetzt in einem vielfältigen Sortiment, das mit Liebe zum Detail und regionalem Bezug ansprechend präsentiert wird. Schon seit zehn Jahren ist Geschäftsführer Erik Seither auf Sattelberatung spezialisiert, setzt dabei den Physiotherameter ein. Beraten und vermessen hat er auch schon eine Olympiasiegerin und Weltmeisterin.

Sichtbare Kompetenz
Dass eine Umgestaltung der Verkaufsräume nach dem Konzept Bike und Co life von den Kunden positiv aufgenommen wird, zeigen die Erfahrungen von über 40 Händlern, die es bereits umgesetzt haben. Auch der Zweiradshop Niederhofer in Babenhausen hat den Umzug an einen neuen Standort genutzt und dem Ladenlokal innen und außen einen neuen Look gegeben. Der Händler wird so sichtbar als kompetenter Fachmann.

Pressetermin
Bereits im vorigen Jahr bei der Premiere der Eurobike Media Days im österreichischen Kirchberg gab es auf allen Seiten zufriedene Gesichter. In diesem Jahr waren denn auch fast doppelt so viele Besucher von der Fachpresse vor Ort, um sich die Neuheiten der Saison 2017 genauer anzusehen. Der RadMarkt war vor Ort und stellt einige der dort präsentierten neuen Produkte vor.