RadMarkt 07/2021

RadMarkt 07/2021

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 











Aus dem Inhalt

Pino für Autoschlüssel
Der Feldversuch, fünf Waltroper Bürgerinnen und Bürger für drei Wochen auf das Auto verzichten zu lassen, zeigt: Das funktioniert im Alltag. Spezialradhersteller Hase sammelte Autoschlüssel ein und händigte dafür universelle E-Bikes des Typs Pino aus.

Schweizer Markt im Wandel
Der Blick über die Grenze lohnt sich: Denn bei allen Eigentümlichkeiten der Eidgenossen ergeben sich auch spannende Parallelen zum deutschen Fahrradmarkt. Das Marktvolumen wächst – und wird hektisch neu verteilt.

Kindgerecht
Kinderprodukte sind vielfach im Fachhandel nicht zu finden. Doch immerhin lohnt sich ein Blick auf die Kinderräder und das Zubehör, weil beides zunehmend nachgefragt und attraktiver wird – in Optik und Funktion.

Neuer Spirit bei Croozer
Bei Croozer wurde in den letzten Jahren alles neu gestaltet: Eigentümerverhältnisse, Geschäftsführung, Firmenname, Firmensitz und Strategie. Die Transformation war aufgrund der Verhältnisse unvermeidlich; jetzt verleiht sie neue Perspektiven.