Bafang: neuer Webauftritt

25.11.2020
Bafangs neuer Webauftritt.

Der chinesische E-Bike-Antriebsproduzent Suzhou Bafang Electric Motor Science-Technology Co., Ltd. (Bafang) hat seinen Webauftritt komplett überarbeitet.

Die gesamte Website ist sowohl auf Englisch als nun auch auf Deutsch verfügbar - und unterstreicht somit laut Unternehmensangaben »Bafangs Engagement, seinen bestehenden und zukünftigen Kundenstamm in Deutschland umfassend zu bedienen«. Der Relaunch der Website erfolge nämlich in enger Anlehnung an den im Oktober erfolgten Umzug der deutschen Tochter Bafang Electric GmbH in wesentlich größere Räumlichkeiten. Damit positioniere sich das jetzt in Hövelhof ansässige Unternehmen »als wichtiger Aktivposten auf dem florierenden deutschen Pedelec-Markt«.
Der komplett überarbeitete Webauftritt bietet nicht nur eine aufgefrischte Optik, sondern auch eine verbesserte Funktionalität und »von der großen Vielfalt an E-Antriebssystemen bis hin zu Batterien und Displays« detaillierte Produkt-Informationen. So können zum Beispiel E-Antriebssysteme »schnell und einfach nach Nennleistung, Gewicht oder maximalem Drehmoment gefiltert werden«. Dazu gesellen sich klare Grafiken, die es Seiten-Besuchern ermöglichen, alle Optionen auf einen Blick zu erkunden. Weitere wertvolle Informationen finden Seiten-Besucher im umfangreichen FAQ-Bereich der Website und im Blog. Dort werden Fahr- und Wartungstipps, aktuelle Bafang-Nachrichten und mehr geboten.
Mehr Info unter www.bafang-e.com.

Text: Jo Beckendorff, Abb.: Bafang

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten