Beam Up: Spanninga lädt zum aktuell laufenden B2B-Online-Event

15.09.2021
Spanninga Beam Up.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat Fahrradleuchten- und -Accessoires-Anbieter Spanninga in diesem Jahr auf jegliche Messeauftritte verzichtet. Alternativ setzen die Niederländer auf eine eigene virtuelle Veranstaltung. Name des seit gestern (14. September) und ausschließlich für B2B-Kunden (»Hersteller und Großhändler von Mikromobilitätsfahrzeugen«) laufenden Online-Events: Beam Up.

Die dreitägige Veranstaltung läuft bis morgen (16. September) und ist in folgende zwei Teile gegliedert:
- Ein virtueller Ausstellungsraum, in dem Kunden die neuen Produkte von Spanninga und spezielle Inhalte wie Präsentationsvideos, technische
technische Dokumente und 360°-Ansichten geboten bekommen
- Virtuelle Treffen mit Spanningas Account-Managern.
Beam Up kann unter diesem Link aufgerufen werden. Weitere Zugangs-Info sowie Termin-Absprachen mit einem Account Manager über E-Mail [email protected].

Text: Jo Beckendorff/Spanninga, Abb.: Spanninga

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten