Benno Bikes Swiss surrt mit erstem S-Pedelec in heimischen Markt

20.01.2022
Erstmals als S-Pedelec zu haben: Benno Bikes‘ E-Longtail »Boost E«.

Ab sofort bietet Etility-Bikeanbieter Benno Bikes Swiss GmbH sein angesagtes Cargo-Longtail »Boost E« in seiner Heimat auch in einer bis zu 45 km/h schnellen S-Pedelec-Version an.

So surrt der beliebte Lastesel erstmals auch als Rennpferd in den Markt. Das Modell »Boost E 10D Performance Speed« wird allerdings jetzt zuerst einmal exklusiv auf dem Schweizer Markt angeboten – was wohl auch damit zusammenhängt, dass der dortige rechtliche Status und die Marktposition der »S-Klasse« eine ganz andere ist als in den meisten EU-Ländern.
Hintergrund: innerhalb der EU werden S-Pedelecs in der technischen Vorschrift nicht als Fahrräder, sondern als Mopeds (Stichwort Kleinstkrafträder) kategorisiert. Die Beseitigung diverser rechtlicher Stolpersteine kosten Diskussionen und Zeit.
Allerdings haben sich die Benelux-Länder bereits ein Beispiel an der Schweiz genommen. Dort wurden etwaige Stolpersteine aus dem Weg geräumt, sodass sich dort jetzt die schnelle Pedelec-Klasse allmählich als effiziente Pendler-Alternative etablieren kann.
Benno Bikes´ schneller E-Lastenträger »Boost E 10D Performance Speed« bietet ein zulässiges Gesamtgewicht von 200 Kilogramm. Zudem ist er »Dual Battery«-kompatibel – heißt: mit 100 Watt auch für eine ordentliche Reichweite zu haben.
Mehr Info über www.bennobikes.com.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Benno Bikes Swiss

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten