Bike&Co-Ordermesse auch im Corona-Jahr 2020 erfolgreich

04.09.2020
Bike&Co-Ordermesse Logo.

Sie fand statt - und war laut Veranstalter auch durchaus erfolgreich: Der Fahrrad-Einkaufsverband Bico setzte mit der vom 26. bis 30. August laufenden Ordermesse 2020 »ein Zeichen dafür, wie mit gemeinsamen Anstrengungen auch schwierige Situationen gemeistert werden können«. In diesem Zusammenhang spricht die Verler Verbandszentrale auch von einem Signal für die Zukunft.

Selbst wenn die Voraussetzungen in Zeiten von Corona schwierig waren, habe man das Ziel erreicht. »Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr wollten wir unseren Mitgliedern ausführlich Zeit für die Vororderplanung in der vertrauten und fachlich fokussierten Atmosphäre bieten«, erklärte Geschäftsführer Jörg Müsse zum Ende der elften Bico-Odermesse in Mainhausen. Rückblickend erwiesen sich die besonderen Sicherheitsmaßnahmen im Corona-Jahr als gut gewählt. »In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt im Kreis Offenbach hatten wir ein stringentes Hygienekonzept entwickelt, das nicht nur Maskenpflicht, Temperaturmessungen und die flächendeckende Verteilung von Desinfektionsmittelspendern vorsah«, sagt Müsse.
Dazu gehörte auch, dass die Teilnehmerzahl pro Tag auf 500 Fachbesucher begrenzt war. Und die mussten sich mittels vorheriger Online-Registrierung anmelden. So wurde ein ausgewogener Besucherzulauf in den diesmal insgesamt sieben belegten Hallen in Mainhausen bewerkstelligt.
Außerdem hatten die Einkaufsgenossen statt einem Wochenende ihren Fachhändler im Corona-Jahr 2020 insgesamt fünf Veranstaltungstage Zeit eingeräumt, um sich bei rund 100 Ausstellern über die Innovationen der Fahrradwelt 2021 zu informieren und bei gewohnt konzentrierten Fachgesprächen ihre Order zu tätigen. Die Besucheranzahl lag laut Bico auf Vorjahresniveau.
Cargo-World-Premiere
Als ein spezielles Highlight bot die Veranstaltung erstmals mit der Cargo-World tiefen Einblick in den Entwicklungsstand moderner Lastenräder. Gleichzeitig wurde über Kaufprämien dieser aufstrebenden und im Vergleich jungen Fahrrad-Gattung, Sharing-Systeme und notwendige Infrastruktur rund um den boomenden Bereich informiert. Natürlich konnten die Lastenräder wie andere Bikes auch auf einer Teststrecke ausführlich Probe gefahren werden.
Mehr zur diesjährigen etwas anderen Bike&Co-Ordermesse in einer der kommenden RadMarkt-Ausgaben.

Text: Jo Beckendorff/Bike&Co

Mit Logo

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten