Biketec übernimmt Panasonic-Servicegeschäft im europäischen E-Bike Markt

26.10.2021
Panasonic High-end-Mittelmotor »GX Ultimate«.

Die im letzten Jahr aus der Flyer AG ausgegliederte Biketec GmbH im schweizerischen Huttwil hat zum 1. September 2021 das gesamte Servicegeschäft für E-Bike Komponenten von Panasonic für ganz Europa übernommen und ist damit neue Anlaufstelle für den europäischen Fachhandel.

Die Übernahme betrifft Serviceleistungen an Panasonic E-Bike Komponenten wie Motoren, Akkus und Displays.
Grundlegend für diesen Schritt ist zu einen die Serviceerfahrung, die die Schwesterfirma und E-Bike Pionier Flyer über 18 Jahre Panasonic E-Bike Systemen gesammelt hat und zum anderen das daher bestehende umfassend ausgestattete Warenlager. Biketec hat sowohl den Kundendienst als auch das Ersatzteillager von Flyer komplett übernommen. Garantiert sei auch der schnelle Versand der relevanten Komponenten für die Schweiz und Liechtenstein. Für die reibungslose und effiziente Abwicklung in der restlichen EU sorgt die Tochtergesellschaft Biketec Europe GmbH mit ihrem Lager in Elsenfeld, Deutschland.

Einmalige Registrierung für die Fachhandel

Ab sofort können sich Fachhändlerinnen und Fachhändler, die in der Vergangenheit bereits E-Bikes mit Panasonic Antriebs-Systemen verkauft haben, an Biketec wenden. Um Waren zu bestellen, ist die einmalige Registrierung über den E-Shop (https://fit-ebike.com/) notwendig. Mit demselben Login erhalten Händler auch Zugriff zum Service Portal (https://service.fit-ebike.ch/), auf welchem Garantiefälle abgewickelt oder Beratungen durchgeführt werden können.
Foto: BMZ


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten