B.O.C.: 40. Filial-Eröffnung ist erster reiner E-Bike-Store

15.11.2021
Beim 40. B.O.C.-Store handelt es sich um einen ersten reinen E-Bike-Store.

Nächste Woche Donnerstag (25. November) wird der Hamburger Multichannel-Händler Bike & Outdoor Company GmbH & Co. KG – besser bekannt unter dem Kürzel B.O.C. – in Lingen (Ems) seine deutschlandweite 40. Filiale eröffnen. Und die hat es in sich: handelt es sich doch bei dieser Jubiläumseröffnung auch gleichzeitig um die Eröffnungspremiere eines allerersten reinen E-Bike-Stores.

Die erste sich auf E-Bikes spezialisierte B.O.C.-Filiale bietet eine Gesamtfläche von 1.000 Quadratmetern und ist in der Bernardstraße 41 in einem Gewerbegebiet im Nordosten von Lingen zu Hause.
Laut Informationen aus Hamburg befinden sich inmitten eines innovativen Ladenbau-Konzepts E-Bike-Modelle namhafter Marken wie Bergamont, Cube, Gazelle, Ghost, Haibike Raleigh und Winora. Abgerundet wird dieses E-Bike-Sortiment durch eine Auswahl an Zubehör und Bekleidung. Insgesamt bietet der Store mehr aus 40.000 Artikel rund um Rad. Die können sowohl über Click & Collect als auch vor Ort abgeholt werden.
Insgesamt beschäftigen die Hamburger, die nicht nur aufgrund ihrer bundesweit 40 B.O.C.- und Bikemax-Filialen bestens in ihrer Heimat aufgestellt sind, mittlerweile mehr aus 1.200 Mitarbeiter.
Mehr zum Unternehmen über www.boc24.de.

Text: Jo Beckendorff/B.O.C., Foto: B.O.C.
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten