Coolmobility erweitert S’cool-Sortiment um ein E-MTB

01.04.2022
Das S'cool E-MTB »e-troX race« mit 26 Zoll-Bereifung und in der Fabre Olive/Beige.

Mit der »e-troX«-Linie seiner Kinder- und Jugendrad-Marke S’cool bietet Bikeanbieter Coolmobility GmbH auch Pedelecs. Neben einem  bereits erfolgreichen Modell für die Stadt wurde das S’cool-Sortiment jetzt mit dem neuen E-MTB »e-troX race« um ein Modell für topografisch anspruchsvolle Strecken erweitert.
Mit »e-troX« bietet Coolmobility E-Bike-begeisterten Eltern die Möglichkeit, ihren Nachwuchs ebenfalls elektronisch zu mobilisieren.

Auf diese Weise sind auch schon die jüngsten Familienmitglieder in der Lage, mit ihren Eltern auf Fahrradausfahrten mitzuhalten und längere und anspruchsvollere Touren zu unternehmen.
Während sich das S’cool-Modell »e-troX street« vor allem für den Alltag und für Ausflüge in der Stadt eignet, eröffnet sich mit dem neuen »e-troX race« (Laufrad-Größen 24 und 26 Zoll) nun auch die Möglichkeit für anspruchsvolle MTB-Radtouren mit der ganzen Familie.
Dafür sorgt laut den Bielefeldern unter anderem die auf dem Markt einmalige und über einen eingebauten Speed Sensor gewährleistete kindgerechte Unterstützung. So springt der im Vergleich zu Mittelmotoren deutlich leichtere Hinterrad-Nabenmotor von Bafang vor allem dann ein, wenn mehr Kraft benötigt wird. Wenn es hingegen schnell und gefährlich wird, erkennt dies der Sensor und sorgt dafür, dass der Motor entsprechend Kraft rausnimmt.
Weitere »e-troX race«-Features: ein extra breiter Lenker sowie ein flacher Lenkwinkel, eine feinfühlige Spinner Air-Federgabel, die »Alivio« Neungang-Schaltung von Shimano sowie hydraulische Scheibenbremsen.
Beide »e-troX«-Modelle sind aktuell lagernd und kurzfristig verfügbar. Mehr Info über www.coolmobility.de und www.scool.de.

Text: Jo Beckendorff/Collmobility, Foto: Coolmobility
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten