Deuter begrüßt neuen Vertriebsleiter International

04.11.2021
Michael Jakob

Outdoor-und Rucksackspezialist Deuter hat sich im Vertriebsbereich verstärkt. Seit Mitte April 2021 ist ein neuer Head of International Sales bei den Gersthofenern an Bord.

Michael Jakob hat als Vertriebsleiter International die Leitung des Teams übernommen, das an das gesetzte Ziel zum weiteren Ausbau der Digitalisierung, der Nachhaltigkeit und der Internationalisierung bei Deuter anknüpft. Der 38-Jährige berichtet an Gerrit Pfurr, General Sales Manager für alle Vertriebsbereiche.
Neben der Teamleitung gehört zu Jakobs Kernaufgaben der Ausbau des internationalen Geschäfts und die Erarbeitung von Wachstumsstrategien auf Länder- und Produktgruppen-Ebenen, wie Alpine, Bike, Hiking, Trekking, Accessoires, Urban, Travel, Family und School sowie Schlafsäcke.
Die Länderverantwortlichkeiten sowie verschiedene Prozesse wurden in den Abteilungen intern neu geregelt. So betreut der studierte Sportökonom die Schwan Stabilo Outdoor Tochtergesellschaften für Deuter in den USA, China und Frankreich - zudem die englischsprachigen Länder Kanada, United Kingdom und Südafrika mit ihren dortigen Distributoren. Jakob ist durch einen vierjährigen Lebensmittelpunkt in den USA und seiner letzten beruflichen Position bei Primaloft als Vice President of Business Development Europa für den Bereich Outdoor/Sport bestens mit dem amerikanischen Markt vertraut.
Foto: Deuter


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten