Dirk Janz: eigene Agentur Youtility für sein junges Yakima-Geschäft

30.11.2020
Rollt in Deutschland und Österreich über Youtility: Yakima.

Wie bereits im August berichtet, beschäftigt sich der ehemalige Gründer und Geschäftsführer der Bike Action Fahrradhandelsgesellschaft mbH (Marken Easton Cycling, Evoc, Race Face, Rocky Mountain) Dirk Janz nach seinem dortigen Ausstieg jetzt zusammen mit dem europäischen Vertriebszentrum Phobos S.r.o. um den Aufbau der US-Auto-Trägermarke Yakima. Für die soll er die Marke in Deutschland und Österreich aufbauen und vertreiben. Nun wurden weitere Einzelheiten bekannt gegeben.

Für seine Yakima-Aktivitäten hat Dirk Janz am 16. August eine Agentur namens Youtility GmbH mit Sitz in Babenhausen (circa 10 Kilometer südöstlich von Rodgau) gegründet. Die wird Yakima im Auftrag von Phobos - einem tschechischen Unternehmen, das unter anderem auch unter der Eigenmarke AutoHaus eine breite Palette von (Elektro-)Teilen und Zubehör anbietet – exklusiv die US-Marke Yakima in Deutschland und Österreich aufbauen und vermarkten.
Bis dato ist Yakima in Europa eine eher unbekannte Größe. Das 1979 in der Stadt Yakima im US-Bundesstaat Washington gegründete Unternehmen ist laut eigenen Angaben »einer der weltweit bekanntesten Hersteller von Auto-Trägersystemen für Outdoor-Sportgeräte in USA, Kanada, Australien und Neuseeland«.
Die Trägersystem-Produktrange reicht von Fahrrad/Mountainbike/E-Bike- über Ski- und Snowboard- sowie Kajak/Surfboard/SUP- bis Camping- oder Offroad-Autoträgern. Mehr Info dazu unter https://explore.yakima.com/about.
Gerade in der aktuellen Covid-Zeit seien Yakima-Produkte besonders gefragt: »Der Trend geht ganz klar in Richtung Individual-Urlaub – Stichwort Yakima-Dachzelte - und Individual-Sportarten, für die Yakima-Trägersysteme hervorragend geeignet sind.«
Der US-Anbieter designt, entwickelt, testet und tunt jedes seiner Produkte für höchste Haltbarkeit. Somit wird auch auf eine fünfjährige Garantie aller Produkte gesetzt.
Mehr Info zur Marke unter www.yakima.eu. Dirk Janz und seine Agentur Youtility sind ab sofort unter [email protected] zu erreichen.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Yakima

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten