Dynamo Retail Group erweitert den Kreis der Vertragslieferanten

05.05.2020

Die Händlervereinigung Dynamo Retail Group hat angesichts der stark wachsenden Nachfrage im Bereich Lastenrad den Kreis seiner Vertragslieferanten erweitert. Neuer Vertragspartner ist der niederländische Anbieter Urban Arrow, nach eigenen Angaben Marktführer im Lastenradsegment.

Durch die Konzentration auf ihre Vertragslieferanten sei der Umsatz dieser Marken stark gewachsen, heißt es von der Dynamo Retail Group, die mehr als 840 Fahrradfachgeschäfte in den Niederlanden, Belgien und Deutschland vertritt. So sei der Einkaufsumsatz von Vertragslieferanten in den Niederlanden, Belgien und Deutschland 2019 um 25 Prozent gewachsen.
Mit Urban Arrow würde nun die Liste der hochwertigen Marken, mit denen man zusammenarbeite, ergänzt. Qualität, Fahreigenschaften und Sicherheitsanforderungen hätten bei Urban Arrow oberste Priorität und deshalb passe die Marke perfekt zu den Unternehmern der Dynamo Retail Group, deren Geschäftsphilosophie genau diesen Prioritäten entsprächen.
Henning Thomas, Director Business to Dealers Urban Arrow, sagt dazu: »Wir haben hervorragende Erfahrungen mit DRG-Händlern gemacht. Jetzt wird die Zusammenarbeit mit DRG-Mitgliedern vertraglich verstärkt, diese ist eine logische Fortsetzung. Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit und nach Möglichkeit auf den Ausbau unseres Händlernetzes innerhalb der DRG-Händler.«

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten