Eurobike: Digital Days- und Eurobike Award-Anmeldung läuft

17.08.2020
Bereits Anfang September: Die Eurobike Digital Days.

Eurobike-Macher Messe Friedrichshafen macht noch einmal darauf aufmerksam, dass die Anmeldungen für die im Vorfeld der diesjährigen Eurobike Spezialausgabe stattfindenden Digital Days und Eurobike Award sowie der Ticketshop bereits seit 1. August geöffnet sind.

Bei den vom 1. bis 3. September laufenden Digital Days - »dem digitalen Austausch der Fahrradbranche« – ist laut Messe Friedrichshafen für jede Branchengruppe etwas dabei.
Digital Days 2020
Insgesamt beinhaltet dieser Event drei Konferenzen: »Bei der Bike Biz Revolution diskutieren Referenten wie Carlo van de Weijer, die Journalistin Kathrin Hartmann oder die Digitalisierungsexpertin Anne Guethoff die Themen von morgen: Wie verändert sich die Mobilität, wie das Konsumentenverhalten und wie der Handel. Dazu kommen Start-Up & Innovation Day sowie Travel Talk.«
Wie schon im letzten Jahr richtet die Bike Biz Revolution ihren Blick auf die grundlegenden Herausforderungen und Veränderungen, die der Branche bevorstehen.
Start-Up & Innovation greift die Entwicklung der letzten Jahre auf. Start-Ups und Innovationsabteilungen innerhalb etablierter Unternehmen bringen die Branche voran: »Der Start-Up & Innovation Day bietet dabei die ideale Plattform, um Start-Ups mit der Branche zu vernetzen und sich auszutauschen und voneinander zu lernen.«
Der mittlerweile fast schon traditionelle Travel Talk verknüpft einmal mehr die Tourismusbranche mit der Fahrradindustrie. Mobilität wandelt sich und die Verzahnung unterschiedlichster Resonanzräume gilt als einer der Schlüssel zum Erfolg: »Der Travel Talk thematisiert die Verbindung von Mobilitätsräumen über Stadt, Landes, - und Ländergrenzen hinweg. Eine Herausforderung, die für die Fahrrad-und Tourismusbranche großes Potential birgt.«
Mehr Info finden Sie hier.
Eurobike Award 2020
Der Startschuss für den Eurobike Award 2020 ist ebenfalls gefallen. Der Deadline für Produkteinreichungen liegt auf dem 1. Oktober. Teilnehmen können Hersteller, Designer und Entwickler mit Bezug zur Fahrrad- und Mobilitätsbranche - »unabhängig davon, ob sie als Aussteller auf der Eurobike 2020 vertreten sind«. Die Gewinnerprodukte werden dann während der gesamten Messedauer der vom 24. bis 26. November laufen Eurobike Spezialausgabe 2020 sowohl auf einer Sonderausstellungsfläche als auch in einer Award-Galerie präsentiert.
Mehr Info finden Sie hier.
Eurobike Spezial 2020
Letztendlich noch der Hinweis, dass der Ticketshop für die Euribike Spezialausgabe am 1. September öffnet. Fahrrad- und Sportfachhändler können dabei von speziellen Konditionen profitieren. Und: »Dank detaillierter Leitfäden und Hygienekonzepte für Aussteller und Besucher laufen die Vorbereitungen für die Eurobike Spezial wie geplant.«
Mehr Info finden Sie hier.

Text: Jo Beckendorff/Eurobike

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten