Fazua verschiebt Händlerevent

23.03.2020
Fazua Eventverschiebungs-Logo.

Aufgrund der aktuellen Situation und der behördlichen Empfehlungen rund um die Verbreitung des Corona-Virus teilt der deutsche E-Bike-Antriebshersteller Fazua GmbH mit, seinen für den 30. März geplanten Händlerevent zu verschieben.

Wie aus der Ottobrunner Firmenzentrale zu hören ist, wird derzeit ein konkretes Datum für den Ersatztermin des sogenannten Black Pepper Event 2020 diskutiert »und bis spätestens Mitte April bekanntgegeben«.

Txt: Jo Beckendorff/Fazua, Abb.: Fazua

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten