Hartje Ebsen neu mit SRAM Group-Vertrieb in Dänemark auf Tour

08.12.2021
Hartje Ebsen Logo.

Anfang 2020 hat der deutsche Großhändler, Importeur und Produzent Hermann Hartje KG die damalige Ebsen Bikes A/S übernommen. Seitdem gehören die Dänen mit dem neuen Namen Hartje Ebsen A/S als vierte eigenständige Tochtergesellschaft zum Hartje-Imperium. Nun wurde bekannt gegeben, dass die in Vojens (60 Kilometer nördlich von Flensburg) ansässige Tochter zum 1.1.2022 als weiterer Vertriebspartner der SRAM Group-Marken RockShox, Truvativ, und Quarq in Dänemark agieren wird. Die junge SRAM-Marke Time Sport wird allerdings vom Anbieter exklusiv in Dänemark vertrieben.

Schon seit vielen Jahren ist unter anderem Hartje mit den SRAM Group-Marken in Deutschland, Österreich und Benelux eng verbunden. Teil der Strategie von SRAM Group und ihren Vertriebspartnern ist es, dem Markt eine breite Verfügbarkeit und Präsenz zu gewährleisten.
Zum anlaufenden Vertrieb in Dänemark sagt Hartje-Geschäftsführer Dirk Zwick: »Das in uns gesetzte Vertrauen ist die Bestätigung unserer Strategie, im Parts & Accessoires-Geschäft auf Kundennähe zu setzen und mit unserer starken Logistik in Europa eine größere Relevanz aufzubauen. Die Marken von SRAM passen sehr gut zu unserer Ausrichtung.«
Ebsen-CEO Peter Ebsen freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe, die SRAM-Markenwelt in Dänemark abzubilden: »Wir sind bereit und hoch motiviert.«
Laut SRAM Group Director of Aftermarket Sales EMEA/APAC Ian Young ist Hartje schon seit vielen Jahren ein verlässlicher Teil der SRAM Vertriebsfamilie »und teilt mit all seinen Mitarbeitern unsere Grundwerte. Dieses Vertrauen ermöglicht es uns, mit Hartje diesen spannenden Schritt in einen neuen Markt zu machen. Wir freuen uns darauf, wie diese Partnerschaft in den kommenden Jahren neue Händler und Kunden unterstützen und somit neue Möglichkeiten für SRAM und unsere Produkte öffnen wird.«

Text: Jo Beckendorff/Hartje

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten