MTB Cycletech-Macher Velobaze AG: Geschäftsführer-Wechsel

28.04.2020
George Merachtsakis.

An einer in unserer RadMarkt-Ausgabe 3/2020 abgedruckten Umfrage zum Thema »E-Bike-Boom – und dann?« hatte George Merachtsakis noch in seiner Rolle als Geschäftsführer von MTB Cycletech-Macher Velobaze AG teilgenommen. Gerne griffen wir auf die fundierte Meinung des seit über 30 Jahren in der Schweizer Fahrradbranche tätigen Branchenkenners zurück. Jetzt wurde für viele überraschend bekannt, dass sich Merachtsakis Mitte April aus dem operativen Geschäft von Velobaze AG zurückgezogen hat. Allerdings bleibt er laut Unternehmensangaben weiterhin als Aktionär an Bord.

In Zeiten des aus den USA nach Europa herüberschwappenden Mountainbike-Booms ergriff Merachtsakis schon früh die Chance, eine aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommende Stollenreiter-Marke in seiner Heimat aufzubauen. So lenkte er dort als exklusiver Distributionspartner 25 Jahre lang die heute zu Dorels Cycling Sports Group (CSG) gehörende uramerikanische MTB-Marke GT.
Mit Gründung der Velobaze AG baute »Mister GT« sein Marken-Portfolio aus. Seit Beginn dabei: die von dem Schweizamerikaner Butch Gaudy gegründete helvetische Marke MTB Cycletech. Für die wurde unter Merachtsakis‘ Leitung und dem Aufstieg des Themas E-Bike – Stichwort marktnahe Custom-Produktion – sogar eine eigene Montage und Lackieranlage am Firmensitz in der Schweiz hochgezogen.
Mit diesem Konzept konzentrierte sich Velobaze immer mehr auf die im Zeichen des E-Bike-Booms immer erfolgreichere «kleine aber feine« eigene Marke MTB Cycletech.
Vielleicht ist das nun, wo die Marke vor allem in der Heimat bestens aufgestellt ist und derzeit immer stärker auf das Exportgeschäft in die benachbarten EU-Länder schielt, auch der Grund dafür, dass George Merachtsakis den Weg für die nächste Generation frei macht.
Wie auch immer: momentan wird die Geschäftsführung von Velobaze AG auf mehrere Schultern geladen. Zum Interim-COO wurde Oliver Richner bestellt. Der lenkt ab sofort neben CFO Reto Blum, Head of Engineering David Glöckler, Head of Production Timo Link sowie CCO, Sales- und Marketing Sebastian Marten die Geschicke des Unternehmens und der Marke MTB Cycletech.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Velobaze

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten