NCTE präsentiert neue und robuste E-Bike-Sensorengeneration

04.03.2020
NCTE Logo.

Die in Oberhaching bei München ansässige NCTE AG – Spezialist für berührungsfreie Sensoren, die Drehmomente, Kraft, Scherung und Biegung messen - bringt eine neue Produktgeneration an E-Bike-Sensoren auf den Markt, bei der besonderer Wert auf Robustheit gelegt wurde. Alle Anforderungen an diese Produktgeneration wurde laut Anbieter »im Rahmen der DIN-Norm EN 15194 für E-Bikes und Pedelecs erfolgreich bestanden. Zusätzlich mussten sich die NCTE E-Bike-Sensoren »SBBRP« und »SBBRT« der NCTE einer 96 Stunden langen Salzsprühnebelprüfung und der Härtebelastung nach der aktuellen ISO 4210-Norm für Trekkingfahrräder und Mountainbikes unterziehen.

Damit bestätigen die Oberhachinger, dass diese Sensoren über die produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien hinaus ausgelegt sind. Weitere Features: »Aufgrund der vollkommen berührungsfreien Messung funktionieren die Sensoren auch unter herausfordernden Bedingungen präzise und zuverlässig. Sie sind langfristig stabil, wartungsfrei und auch starke Vibrationen und Schmutz – wie etwa bei einem Mountainbike – können ihnen nichts anhaben.«
Seit nunmehr zehn Jahren ist NCTE zuverlässiger Sensoren-Partner im E-Bike-Markt. Unternehmen wie Fazua, Pendix, Schaeffler und Van Raam setzen auf die Kontaktlos-Technologie der Oberhachinger – auch deshalb, weil »die präzise Messung der vom Fahrer eingebrachten Kräfte auf der rotierenden Welle die Grundlage für ein harmonisches Fahrgefühl, ohne störendes ruckartiges Einsetzen des E-Antriebs ist«. Für den E-Bike-Sensor magnetisiert NCTE die bestehende Kurbelwelle im Pedelec. Heißt, dass der Fahrrad-Hersteller das Original-Design im Tretlager nicht verändern muss - und so die Hoheit über die mechanischen Eigenschaften seines Systems behält.
Neben E-Bikes kommen die berührungsfreien NCTE-Sensoren auch in Bereichen wie Motorsport, E-Mobility, Medizintechnik, Industrie 4.0 oder Maschinenbau und Agrartechnik zum Einsatz.
Mehr zu NCTE und E-Bike unter www.ncte.de/e-bikes.

Text: Jo Beckendorff/NCTE, Foto: NCTE

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten