Neue Art-Direktorin für Büchel

29.11.2021
Ramona Appel.

Die Büchel GmbH & Co. Fahrzeugteilefabrik KG begrüßt hat eine neue Art-Direktorin: Ramona Appel, die in der Firmenzentrale in Fulda arbeitet.

Sie hat ihre Ausbildung zur technischen Produktdesignerin in der Fachrichtung Produkt-Gestaltung und  -konstruktion absolviert und danach ein Fernstudium Grafikdesign (B.A.) angeschlossen. Währenddessen und im Anschluss sammelte die 29-Jährige Berufserfahrung im 3D-Gestaltungsbereich der Automobilindustrie. Den Wechsel zum Unternehmen Büchel begründet sie so: „Hier bieten sich mir die Möglichkeiten, weiterhin im 3D-Bereich zu arbeiten, mein Wissen und Können aus dem Grafikdesign-Studium einzubringen und darüber hinaus auch mein Hobby, die Fotografie, einsetzen zu können.“ Bei Büchel findet sie ein Aufgabenspektrum vor, das dazu passt: Grafikdesign, 3D-Produktdesign, Produktfotografie und Content Management. Die komplette Entwicklung eines neuen Produktes von den ersten Handskizzen über die 3D-Konstruktion bis hin zur finalen Produktbetreuung geht über ihren Tisch. Im grafischen Bereich ist Ramona Appel auch für die Zusammenarbeit mit Agenturen zuständig und gestaltet die unterschiedlichsten Printprodukte.

mb, Foto: Büchel

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten