Nextbike wird Mehrheitseigner von Lizenznehmer Nextbike Polska

25.11.2019
In der Heimat nicht nur in Warschau vor Ort: Nextbike Polska.

Europas führender Mietrad-Anbieter Nextbike GmbH wird die Anteile an seinem polnischen Lizenznehmer Nextbike Polska S.A. im Rahmen einer Kapitalerhöhung von über 11 Millionen PLN (2,33 Millionen Euro) auf einen Mehrheitsanteil von insgesamt 51,7 Prozent aufstocken. Der Abschluss der Transaktion wird vor Jahresende über die Bühne gehen. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Bisher hatte die Leiziger Nextbike GmbH ihre Lizenzvereinbarung in Polen mit einem (allerdings nicht näher bezifferten) Minderheitsanteil kapitalmäßig abgesichert, jedoch eigenen Angaben zufolge »keinen direkten Einfluss auf das Tagesgeschäft oder Entscheidungen des lokalen Managements« vorgenommen.
Mit der Übernahme eines weiteren Anteilpakets an der börsennotierten polnischen Lizenznehmerin wird Nextbike GmbH nicht nur eine Mehrheit an Nextbike Polska halten, sondern »ihre Marktführerschaft im europäischen Kernmarkt weiter ausbauen«. Heißt auch: »Nach Abschluss der Transaktion wird die Nextbike GmbH mit 51,7 Prozent der Stimmrechte zum größten Aktionär der polnischen Gesellschaft und damit unmittelbar die Unternehmensstrategie sowie die operative Ausrichtung beeinflussen können.«
Besagte Mehrheitsbeteiligung der Nextbike GmbH an Nextbike Polska ermögliche es beiden Partnern, ihre langjährige Zusammenarbeit zu Gunsten der Kunden und kommunalen Auftraggeber weiter zu optimieren. O-Ton aus der Leipziger Firmenzentrale: »Die nächsten Wochen werden intensiv dazu genutzt, gemeinsam an der Unternehmensstrategie der polnischen Gesellschaft zu arbeiten, um optimal auf die Saison 2020 vorbereitet zu sein und die sich bietenden Potentiale im polnischen Markt durch die Teilnahme an kommenden Vergabeverfahren bestens nutzen zu können«.
Nextbike Polska ist seit 2011 als Lizenznehmerin eine eigenständige, wirtschaftlich unabhängige Gesellschaft. Mit ihren Mieträdern in 58 heimischen Städten ist sie zudem Marktführer. Seit 2017 entwickelt Nextbike Polska auch einige Projekte in Finnland.

Text: Jo Beckendorff/Nextbike, Foto: Nextbike

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten