Österreich: Hervis eröffnet weiteren Sportfachmarkt mit Fokus Bike

30.04.2021
Wurde letzten Dienstag eröffnet: der Hervis-Store in Gleisdorf.

Nun geht es Schlag auf Schlag: letzten Dienstag (27. April) hat der österreichische Sportfilialist Hervis nach der Anfang des Monats gefeierten Neueröffnung in Weiz in der Steiermark dort eine weitere Filiale in Gleisdorf eröffnet. Eines der alles in allem drei Fokusthemen dieses Stores: Fahrräder.

Der neue Store in Gleisdorf hat auf seinen rund 800 Quadratmetern einen besonderen Fokus auf die Sportwelten Running, Outdoor und Bike gesetzt. Unterstrichen werden die umfassende Sortimentstiefe und Markenvielfalt laut Anbieter »mit zahlreichen Service-Add-Ons, wie etwa einer offenen Radwerkstatt für alle Fahrradbegeisterten«.
Geleitet wird der neue steirische Hervis-Store von Peter Tögelhofer. Als langjähriger Hervis-Mitarbeiter und ehemaliger Verkaufsleiter in Oberösterreich bringt er laut Unternehmensangaben viel Erfahrung und Fachkompetenz mit. Dazu er selbst: »Seit zehn Jahren bin ich nun Teil der Hervis-Familie und freue mich auf alle Herausforderungen, die auf mein Team und mich im neuen Store in Gleisdorf warten!«
Mit der jetzigen Filialeröffnung zählen die Österreicher mit alles in allem 236 Standorten in Deutschland, Kroatien, Österreich, Rumänien, Slowenien, Tschechien und Ungarn mittlerweile zu den größten Sportfachmärkten in Mitteleuropa. Mehr Info über www.hervis.at.

Text: Jo Beckendorff/Hervis, Fotos: Hervis/Werner Krug
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten