Norrøna: erste Flagship-Storeeröffnung in der DACH-Region

24.06.2022
Auch im Sektor MTB-Wear gut aufgestellt: Norrøna.

Mit dem norwegischen Outdoor-Anbieter Norrøna hat ein weiterer Premiumanbieter eine eigene Präsenz in der Bayernmetropole Shop eröffnet. Dieser Flagship-Store ist der allererste der auch MTB-Wear anbietenden Outdoor-Marke im deutschsprachigen Raum.

Der sich auf zwei Etagen und rund 400 Quadratmetern verteilende Flagship-Store wurde offiziell am 15. Juni (nur einen Tag nach der vom 12. bis 14. Juni im MOC laufenden Messe OutDoor by Ispo 2022) in der Münchener Einkaufsmeile Sendlinger Straße eröffnet. Auch vor Ort: ein Eventraum, ein Reparaturzentrum und eine Kaffeebar. Als Storemanager agiert der von Decathlon Deutschland kommende Christoph Ziegler. Mit dem ersten eigenen Store in der DACH-Region wollen die Norweger ihre Präsenz im deutschsprachigen Markt gezielt ausbauen. Laut dem Director of Norrøna Retail Bård Kvamme ist der Store in die »Outdoor-Hauptstadt« München ein erster wichtiger Schritt. In einer kurzen Ansprache erklärte der erst seit April in Berlin als norwegischer Botschafter auftretende Torgeir Larsen: »München ist ein sehr fordernder Markt. Wenn du es hier schaffst, schaffst du es auch im Rest von Deutschland.«

Text: Jo Beckendorff/Norrøna, Foto: Norrøna

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten