Peloton baut Fitnessangebot inklusive Spinning mit Beyoncé aus

20.10.2021
Umfangreich: die neue »Peloton x Beyoncé Artist Series«.

Die global aufgestellte virtuelle Indoor-Fitnessplattform Peloton Interactive Inc.  baut ihre Artist Series mit der weltweit bekannten Sängerin und Schauspielerin Beyoncé strategisch weiter aus.

Die neueste Ausgabe der »Peloton x Beyoncé Artist Series« startete am 18. Oktober. Sie gilt als »bisher umfangreichste Artist Series von Peloton«. Pünktlich zur aufkeimenden kalten Jahreszeit wird sie alles in allem 72 Stunden leistungsstarke Inhalte bieten. Genauer gesagt werden 17 Kurse über einen Zeitraum von drei Tagen mit Inhalten geboten, die laut Anbieter »weltweit aus den Peloton Studios New York und den neuen Peloton Studios London gestreamt werden«.
Ergänzend zu den gestreamten Live-Kursen können Peloton-Mitglieder täglich On-Demand-Kurse besuchen. Heißt somit auch, dass sie ihr »Peloton x Beyoncé«-Erlebnis in ihrem eigenen Tempo und zu jeder Zeit durchführen können. Das Angebot umfasst neun Modalitäten - »darunter Cycling, Tread, Tread Bootcamp und geräteunabhängige Angebote wie Krafttraining, Barre, Stretching und einen Outdoor-Lauf und -Walk«. Außerdem bietet Peloton diese Kurse erstmals in drei Sprachen an – darunter neben Englisch und Spanisch auch auf Deutsch.
Das globale Event begann letzten Montag (18. Oktober) mit einem Two-for-One Ride live aus den neuen Peloton Studios London. Jeder Kurs der »Peloton x Beyoncé Artist Series« kann über die Peloton App aufgerufen werden. Neue Mitglieder können diese 30 Tage lang kostenlos testen.
Weitere Informationen und Kurspläne finden Sie unter diesem Linkhttps://blog.onepeloton.com/beyonce-collaboration/.

Text: Jo Beckendorff/Peloton, Foto: Peloton

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten