POC gründet Sportler-Initiative Aspired Collective

29.10.2020
Neu: Aspired Collective.

Der schwedische Helm-, Brillen-, Schutzbekleidungs- und Bekleidungs-Anbieter POC hat eine neue Initiative zur Förderung und Entwicklung von Talenten im Schnee- und Radsport ins Leben gerufen. Ihr Name: Aspired Collective. Ihr Motto: »Dein Potential, unser Glaube an dich. Zusammen ist alles möglich.«

Ab sofort können sich Schnee- und Bike-Sportler bei Aspired Collective darum bewerben, von POC unterstützt zu werden. In diesem Rahmen erhalten sie die Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihren Sport zu konzentrieren, um »die Spitze ihrer gewählten Sportart oder Disziplin zu erreichen«.
»Es braucht einen starken Willen und etwas Außergewöhnliches, um den Gipfel eines jeden Sports zu erreichen,« erklärt POC Chief Marketing and Digital Officer (CMO/CDO) David DeMartini, »Talent und Leidenschaft sind offensichtlich wesentliche Voraussetzungen, aber nur allzu oft sehen wir, wie natürliches Talent und Leidenschaft miteinander kämpfen. Die Aspired Collective ist unsere Art, Athleten zu fördern und zu unterstützen, die, wie wir, andere inspirieren und etwas bewegen wollen. Gemeinsam ist das Potential grenzenlos.«
Später fügt DeMartini noch hinzu: »Wir unterstützen seit jeher Breitensportler und es gibt keine größere Belohnung, als zu sehen, wie ein Athlet seine Ziele erreicht und sich auf der globalen Bühne durchsetzt. Aber was für uns am wichtigsten ist, ist nicht die Kategorie, das Alter oder die Erfahrung, sondern die Fähigkeit, Athleten zu unterstützen, die eindeutig das Talent und die Leidenschaft besitzen, aber noch keine Chance und Förderung erhalten, es unter Beweis zu stellen. Das übernimmt nun die Aspired Collective und wir freuen uns unglaublich über Bewerbungen.«
Mehr Info unter www.pocsports.com.

Text: Jo Beckendorff/POC, Foto: POC

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten