Aufbruchsstimmung: Eurobike-Ticketshop ab 15. Juni geöffnet

21.05.2021
Eurobike Logo.

Die aktuell sinkenden Inzidenzzahlen sorgen dafür, dass sich der Nebel um die Öffnung der Anfang September geplanten Fahrradmesse Eurobike lichtet. Eurobike-Macher Messe Friedrichshafen reagiert mit der gestern (20. Mai) bekannt gegebenen Meldung, dass der Ticketshop für die in diesem Jahr vom 1. bis 4. September geplante Fahrradmesse am Bodensee ab 15. Juni online im Netz zur Verfügung steht.

Sollten die Inzidenz-Werte der Covid-19-Pandemie im Landkreis Friedrichshafen stabil unter 100 sinken, darf die Messe Friedrichshafen schon bald die Tore ihres Messegeländes wieder öffnen.
Die Landesregierung von Baden-Württemberg verabschiedete einen stufenweisen Öffnungsplan, der auch die Durchführung von Messen und die Öffnung von Hotels und Gastronomie umfasst. O-Ton aus Friedrichshafen: »Wir sind deshalb äußerst optimistisch, die Fahrradbranche zur 29. Auflage der Eurobike vom 1. bis 4. September 2021 in Friedrichshafen zu begrüßen.«
Wichtig zu wissen: aufgrund besagter Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg darf die Messe ausschließlich Personen Zutritt zu ihren Veranstaltungen gewähren, bei denen von einer Immunisierung gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 auszugehen ist (genesen oder bereits geimpft) oder die ein negatives Ergebnis eines Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 vorlegen können.
»Bitte beachten Sie, dass dies vor Betreten der Veranstaltungen kontrolliert wird, unabhängig davon ob als Aussteller, Fach-(Besucher), Mitarbeiter, Dienstleister, etc. an der Veranstaltung teilnehmen und führen Sie die notwendigen Nachweise mit sich«, heißt es von der Messe am Bodensee.
Der Online-Ticketshop ist ab 15. Juni geöffnet. Dann können sowohl Fachbesucher als auch Endverbraucher Reservierungen vornehmen und Tickets erwerben.
Während die ersten zwei Tage (1. – 2.9.) ausschließlich den Fachbesuchern der Fahrrad- und Mobilitätsbranche vorbehalten sind, ist der dritte Tag (3.9.) sowohl als weiterer »Business Day« deklariert als auch schon für das Publikum geöffnet. Am vierten und letzten Tag (4.9.) lädt die Messe das Publikum nach Ersteinlass am Vortag zur Fortsetzung der sogenannten »Festival Days«.

Text: Jo Beckendorff/Eurobike

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten