RTI Sports stellt neuen Außendienst-Mann vor

23.06.2021
Patrick Schneider.

Wechsel im Außendienst-Team von RTI Sports GmbH: neu an Bord ist Patrick Schneider. Anfang Juni hat der gebürtige Karlsruher den Außendienst-Posten für die PLZ-Gebiete 70 bis 79, 90, 91, 95, und 96 von Christian Nastal übernommen. Nastal hat das Koblenzer Unternehmen wiederum nicht verlassen, sondern ist jetzt in das Projekt-Management aufgerückt.

Direkt nach der Fachhochschulreife hat der neue RTI-Außendienst-Mann Schneider eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im Fahrrad-Fachhandel absolviert. Danach war er zuerst Store-Manager bei Quiksilver und danach fünf Jahre lang im Außendienst bei Fritz-Kola in der Szene-Gastronomie tätig. Nun führt ihn sein neuer Job wieder in die Fahrradbranche. Damit schließt sich für Patrick Schneider ein Kreis: schon in seiner Ausbildung habe er die Produkte von Ergon, Terry, Topeak & Co. verkauft. Zudem nutze er als Radbegeisterter »viele Parts aus dem RTI-Sortiment seit Jahren privat«.
Ab sofort ist Patrick Schneider über E-Mail [email protected] zu erreichen.

Text: Jo Beckendorff/RTI Sports, Foto: RTI Sports

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten