Sport Import: Cema-Keramiklager neu im Portfolio

10.02.2022
 Sport Import: Cema-Keramiklager neu im Portfolio.

Seit Januar hat Großhändler und Importeur Sport Import GmbH auch die Fahrrad-Keramiklager von Cema Bearing in seinem Portfolio. Die Edewechter vertreiben Cema auf den Ländermärkten Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Luxemburg, Österreich, Slowenien und Rumänien. Fahrrad-Fachhändler können sie auch über den B2B-Webshop von Sport Import beziehen. Dort vereinfacht eine spezielle Filtermöglichkeit auch die Suche nach dem jeweils richtigen Produkt.

»Wir waren wir auf der Suche nach einem zuverlässigen und erfahrenen Partner, der unsere gesamte Produktpalette auf den Markt bringen kann. Wir können uns glücklich schätzen, diesen in Sport Import gefunden zu haben. Diese Partnerschaft wird zum weiteren Wachstum von Cema Bearing in Europa beitragen«, freut such Ronny Theunissen von Cema über die Kooperation mit Sport Import.
Cema Bearing ist ein Produzent aus Taiwan, der sich auf hochwertige Fahrrad-Keramiklager spezialisiert. »Mit Cema bieten wir unseren Kunden einen echten Problemlöser mit einem tiefen und breiten Sortiment. Somit bietet Cema auch für speziellere Rahmen passende und hochwertige Lösungen an – natürlich mit ausgezeichneter Verfügbarkeit für unsere Kunden«, versichert Sport Import Category Managerin Kristina Jordan über den Portfolio-Neuzugang, »für den Fachhandel stehen Sortimentskoffer für die Werkstatt und hilfreiche Tools und Übersichten zur einfachen Identifikation der passenden Teile zur Verfügung.«
Mehr Info zur Marke über www.cemabearing.eu.

Text: Jo Beckendorff/Sport Import, Foto: Sport Import/Cema Bearing

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten