Storck Bicycle: das leichteste Rennrad als limitierte 25th Edition

15.01.2021
Echter Hingucker: Storcks »Aernario.2 Signature 25th Anniversary«.

Im September 2020 – pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum – präsentierten Markus Storck und Team bereits mit dem »Grix Platinum 25th« ein erstes Jubiläumsmodell. Ende 2020 legten die Idsteiner nach.

Nicht nur kurz vor Weihnachten sollte das Storck Bicycle-Modell »Aernario.2 Platinum« als ultraleichte Signature-Edition die Augen zum Strahlen bringen – vor allem für die, die sich so ein Carbon-Leichtgewicht ohne viel Dekor aber fein gesetzten bronzenen Akzenten leisten können.
Apropos Leichtgewicht: das Modell »Aernario.2 Signature 25th Anniversary« bringt gerade einmal 5,9 Kilogramm auf die Waage. Eine weitere Zahl verleiht diesem Jubiläumsmodell seine Besonderheit: passend zum 25-jährigen Jubiläum werden nur 25 Einheiten aufgelegt.
Mehr Exklusivität erhält das exklusive Modell durch ein zusätzliches Feature: Firmen-Gründer und -Geschäftsführer Markus Storck veredelt es mit seiner eigenhändigen Unterschrift.
Für das Modell »Aernario.2 Signature« erhielt Storck Bicycle bereits 2019 den German Design Award. Ausgestattet mit der SRAM-Schaltung »Red AXS eTap 2x12« und hochwertigen DT Swiss »PRC 1100«-Laufrädern in der Special Storck 25th Edition verspricht das neue Sammlerstück aber auch fahrtechnisch einiges – laut Storck »mit Spitzenwerten in Aerodynamik, Steifigkeit und Agilität«.
Mit einem VK-Preis von 8.999 Euro ist dieser Flitzer also nicht nur für die Vitrine, sondern auch zum draußen über den Asphalt jagen gedacht.
Ab sofort werden Vorbestellungen angenommen. Ausgeliefert wird dieses streng limitierte Modell dann schon im Mai 2021.
Mehr Info über www.storck-bikes.com.

Text: Jo Beckendorff/Storck Bicycle, Foto: Storck Bicycle

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten