Stühlerücken im Smartwool-Management

02.08.2021
Smartwool Logo.

Bereits zum 1. Juni hat die US-Socken- und -Bekleidungsmarke Smartwool einige Veränderungen in der Führungsebene vorgenommen. Während der bisherige International General Manager of Sales and Marketing Corey Stecker zum Global Head of Sales befördert wurde, ist der 2020 als Senior Manager bei der zum Outdoor-Riesen VF Corporation gehörenden Marke eingestiegene Matt Etzler zum Global Head of E-Commerce ernannt worden.

Mit diesem Schritt übernehmen Stecker und Etzler laut Unternehmensangaben erweitere Aufgaben von Smartwool Vice President of US Sales Scott Bowers. Der hat sich Ende Juni bei dem auch im Sektor Fahrradsocken bestens aufgestellten Anbieter in den Ruhestand verabschiedet. Sowohl Stecker als auch Etzler berichten direkt an Smartwool Brand President Jen McLaren.
Zu den Veränderungen in der Führungsetage erklärte McLaren: »Scott hat maßgeblich zur zielgerichteten Vision unserer Marke beigetragen und ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg bei seinem nächsten Abenteuer. Gleichzeitig heiße ich Matt und Corey im Smartwool Führungsteam willkommen und weiß, dass sie den Erfolg unserer globalen Markenstrategie weiter vorantreiben werden.«

Text: Jo Beckendorff/Smartwool

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten