Tern: »Give Back«-Großspende 2021 fließt an drei Organisationen

24.12.2021
Ein von PeopleForBikes finanzierter Pumptrack in Philadelphia/USA.

Vor einigen Monaten hat Tern-Macher Mobility Holdings, Ltd. die Empfänger seines diesjährigen »Give Back«-Programms bekannt gegeben. So fließt in diesem Jahr eine Spende von insgesamt 45.000 US$ (39.980 Euro) an die drei Organisationen World Bicycle Relief (WBR), PeopleForBikes und Trips for Kids.

Jedes Jahr spendet Mobility Holdings mindestens 1 Prozent des Tern-Nettogewinns des Vorjahres für soziale oder ökologische Zwecke. Das »Give Back«-Programm spiegelt laut Anbieter »das Engagement von Tern wider, Gruppen zu unterstützen, die sich für einen besseren, gesünderen und gerechteren Planeten einsetzen«.
Dazu Tern-Teamchef Joshua »Josh« Hon: »Wir sind besorgt über die zunehmende Ungleichheit, die wir nicht nur auf der ganzen Welt, sondern auch hier in den USA beobachten. Deshalb versuchen wir, unsere Spendengelder auf Initiativen zu konzentrieren, die die Welt ein wenig besser machen. In diesem Jahr konnten wir viel mehr bewirken, indem wir uns mit drei großartigen Organisationen zusammengetan haben, um verschiedene Initiativen zu unterstützen, die sich mit dem Thema Gerechtigkeit befassen. Wir sind begeistert von den positiven Auswirkungen, die unser Programm bisher hatte.«

Text: Jo Beckendorff/Tern, Foto: PeopleForBikes
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten