Urban Arrow stärkt Deutschland-Vertrieb mit neuem Mitarbeiter

10.03.2022
Neu im deutschen Vertriebsteam: Andreas Bolleßen.

Der mittlerweile zu Pon Bicycle Group gehörende niederländische E-Cargobike-Pionier Urban Arrow hat sein deutsches Vertriebsnetz mit einem weiteren Mitarbeiter. Ab sofort betreut Andreas Bolleßen die Händler im ostdeutschen Raum.

»Wir freuen uns, Andreas Bolleßen in der Urban Arrow-Familie begrüßen zu dürfen. Seine jahrelangen Erfahrungen in der Betreuung von Händlern wird Andreas nutzen können, um das Händlernetz von Thüringen bis Mecklenburg-Vorpommern auszubauen. Das wird auch dringend nötig, denn die Nachfragen nach Family- und Cargo-Bikes von Urban Arrow sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen«, erklärt Urban Arrow Director B2C Henning Thomas
Andreas Bolleßen kommt als echter Fahrrad-Experte mit kaufmännischem Hintergrund zu Urban Arrow. Über elf Jahre begleitete er verschiedene Positionen bei den Pon-Marken Kalkhoff und Focus. Zuletzt war er im Außendienst für Raleigh tätig.
In 2021 hatte Urban Arrow schon mit Andreas Geiger einen erfahrenen Sales-Manager für die DACH-Region für sich gewinnen können. Ob der Vertrieb auch in anderen Regionen Deutschlands ausgebaut wird, lässt Henning Thomas derzeit noch offen: »Wir wachsen schnell und prüfen derzeit alle Optionen, auch andernorts den Vertrieb zu stärken und auszuzubauen.«

Text: Jo Beckendorff/Urban Arrow, Foto: urbanarrow.com
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten