Verkaufsagentur Realworx stellte sich erstmals auf der Eurobike vor

06.10.2021
David Alvarez mit E-Bike-Hinterrad-Nabenmotor von Gogoro.

Mit der in Taiwan basierten Verkaufsagentur Realworx stellte sich auf der diesjährigen Eurobike erstmals das etwa vor einem Jahr gegründete Europa-Büro mit Sitz im spanischen Sant Cugat bei Barcelona vor. Dieses wird von dem bis dato in Japan und Belgien beheimateten und in Taiwan gut vernetzten US-Amerikaner David Alvarez gelenkt.

Alvarez vertritt einige Taiwan-Marken wie Amor und Sate Lite in Europa (allerdings nicht exklusiv), bietet europäischen Branchenteilnehmern aber auch allerlei Services von Unternehmen aus Taiwan an.
Auf seiner Standpremiere auf der Eurobike präsentierte Alvarez unter anderem einen Hinterrad-Nabenmotor für Fahrräder von Taiwans E-Motorroller-Größe Gogoro. Mit dem Nabenmotor inklusive Laufrad ließe sich jedes Fahrrad in ein E-Bike umwandeln. Über Alvarex und seine Agentur Realwox testet Gogoro, wie die Chancen für ihr Fahrrad-Produkt in Europa sind.
Mehr Info zur Verkaufsagentur Realworx über www.realworx.cc. Das Europa-Büro bzw. David Alvarez ist über E-Mail [email protected] zu erreichen.

Text/Foto: Jo Beckendorff

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten