Wertgarantie: Schulungen auf der Couch

15.10.2019
Wertgarantie-Verkaufsleiter Georg Düsener.

Die nachhaltige Qualifizierung der Mitarbeiter gewinnt zunehmend an Bedeutung. Insbesondere im beratungsintensiven Fahrradfachhandel zahlt sie sich im wahrsten Sinne des Wortes aus. Händler können über die E-Learning-Plattform namens »Wertgarantie Akademie« online Produkt- und Prozessschulungen durchlaufen.

Zudem erhalten die Partner Informationen zu Abwicklungsprozessen sowie Aktuelles zu Wertgarantie – und das jederzeit und von jedem Ort aus. Das Akademieangebot wird stetig um Schulungsmodule und Trainings ergänzt.
Wertgarantie-Verkaufsleiter Georg Düsener berichtete, die E-Learning-Plattform laufe bereits seit einem Jahr im Bereich Unterhaltungselektronik und Erfahrungen daraus würden dazu dienen, den Fahrradbereich zu optimieren.
Mittlerweile nutzen branchenübergreifend mehr als 6.000 Partner die Plattform. Insgesamt seien schon über 10.000 Onlinekurse durchlaufen worden. Düsener betont, Wertgarantie biete seinen Service zusätzlich zur persönlichen Betreuung und dem Coaching vor Ort. Man kann über die Plattform auch Präsenzseminare bei Wertgarantie buchen sowie Neuigkeiten erfahren.
In Vorbereitung ist ein Versicherungsschutz für Leihräder, da sich mehr Händler als bisher im Vermietgeschäft betätigen. Darüber kann man auch Ersatzräder absichern, die im Rahmen von Reparaturaufträgen herausgegeben werden. Eine Police für Elektroroller ist ebenfalls in Vorbereitung. Drei Viertel des Neugeschäfts entfallen mittlerweile auf den Bereich E-Bike/Pedelec. 75 Prozent aller Verträge sind Komplettschutzverträge. 2018 wurden 30 Prozent mehr Fahrräder versichert als 2017.
www.wertgarantie.de
Foto: Wertgarantie

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten